Banner

Aktuelles | Biologische Vielfalt | Natur(a) im Erzgebirge | Natur(a)-Erlebnisweg | Themenwege | Ausstellung | Über diese Seite

Lebendige Vielfalt vor der Haustür

Zum Einklang »

Erläuterungen »

1.Teil: Biologische Vielfalt

Biodiversität - Was ist das? »

Glauben, Moral und biologische Vielfalt »

Klimawandel und biologische Vielfalt »

Regionalität und biologische Vielfalt »

2.Teil: Das Westerzgebirge - Biologische Vielfalt früher und heute

Einleitung »

Vom Rebhuhn und anderen Hühnern »

Von der Vielfalt »

Vom Auszug der Tiere »

Die deutsch-tchechische Grenze »

Feldlerche »

Boden »

Ökologischer Landbau »

Blütenbunte Bergwiesen »

Von der Seele der Motten »

Vom Niedergang der Wiesenbrüter »

Randstrukturen als Lebensräume »

Beweidung als Rettungsanker für die Artenvielfalt »

Die Kuh als Klimakiller? »

Die Rückkehr des Wolfes »

Offenland und Wald »

Der Rothirsch »

Waldwirtschaft und Waldumbau »

Naturwälder »

Jagd »

Vom Wildschwein »

Wald als Erholungsort »

Wald versus Birkhuhn »

Siedlungsraum »

Schwalbe, Mauersegler und Co. »

Vogelfütterung und Nisthilfen »

Vom Gimpel und seinen Liedern »

Gärten »

Vom Igel »

Obstgärten und Streuobstwiesen »

Bäume und Alleen »

Zum Ausklang »

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lebendige Vielfalt vor der Haustür

Im Rahmen des Projektes "Lebendige Vielfalt im Westerzgebirge - Von der Vielfalt, Eigenart und Schönheit einer Landschaft" ist die 198 Seiten umfangreiche Broschüre im Format A5 „Lebendige Vielfalt vor der Haustür. Von der Vielfalt, Eigenart und Schönheit des Westerzgebirges" entstanden, die sich mit der biologischen Vielfalt im Westerzgebirge und den Bemühungen zu deren Schutz beschäftigt.
Durch einige Ausschnitte aus der Broschüre wollen wir Ihnen einen kleinen Überblick über die Veröffentlichung vermitteln und hoffen, dass Sie sich damit und dem unten aufgeführten Inhaltsverzeichnis ein Bild machen können, ob die Broschüre für Sie von Interesse ist.
Sie ist kostenlos und beim Landschaftspflegeverband Westerzgebirge (auch über Versand bei Erstattung der Versankosten), bei der Naturherberge Affalter sowie einigen Stadt- und Gemeindeverwaltungen und Touristinformationen erhältlich.

Broschüre

Inhaltsverzeichnis

 „Wir irren vorwärts!“
Robert Musil (1880-1942)

Seite

3            Zum Einklang
4            Erläuterungen

8            1.Teil: Biologische Vielfalt
8            Biodiversität – Was ist das?
10          Biologische Vielfalt wahrnehmen und bewahren
23          Glauben, Moral und biologische Vielfalt
27          Klimawandel und biologische Vielfalt
32          Regionalität und biologische Vielfalt

35          2.Teil: Das Westerzgebirge – Biologische Vielfalt früher und heute 
35          Einleitung
39          Naturraum Westerzgebirge
40          Von der Vielfalt
46          Von der Eigenart
51          Von der Schönheit
53          Landschaft konkret
53          Erläuterungen
53          Offenland
90          Wald
132         Moor
138         Gewässer
147         Siedlungsraum

164         3.Teil: Empfehlenswerte Ausflüge - Biodiversität bestaunen
164         Erläuterungen
164         Ausflüge:
164         1: Ein Gang durch Wildbach
168         2: Die Lindenallee in Lößnitz
169         3: Am Gleesberg bei Aue
171         4: Am Steinberg bei Zschorlau
176         5: Die „Viechzig“ bei Hundshübel
177         6: Die Altstadt von Schwarzenberg
179         7: Kleiner Kranichsee
181         8: Rolava/ Sauersack
184         Neue Naturlehr- und -erlebnispfade
184         1: Naturlehrpfad „Siebenschlehener Pochwerk“ in Schneeberg/ Neustädtel
186         2: Waldlehrpfad Hundshübel
187         3: Kinder- und Bergwiesen-Erlebnispfad Stützengrün
188         4: Vogellehrpfad Carlsfeld

190         Zum Ausklang
191         Literaturverzeichnis, Quellennachweis, Bildverzeichnis, Bildquellen
197         Dank, Förderer, Kontakt, Impressum